We've updated our Terms of Use. You can review the changes here.

Vamos

from de&mo by dann&wann

/

lyrics

ein Kontinent speit
Gedärme ins Meer
Lauter kleine schwarze Karzinome
Die Krankheit ist eine hiesige dort
Nur keine Kurve die man kriegen könnte

auf groben Wellen zittern die Wünsche
kein Moses winkt ruhig in die Flut
Die Pharaonen umringen den Strand
Auf alten Brettern sind sie zu überwinden

Vamos
Vamos
Vamos
Vamos a la playa

Familienglück am Südstrand Europas
Leute und Luft und Ach das Meer
Ein Lagerfeuerlein züngelt sein Licht
von alten Brettern genährt

Der Sturm heut Nacht, Jesus Maria!
doch jetzt ist´s schön, jetzt ist es schön!
hinterste Welle, warum trägst du schwarz?
das Töchterlein fragt, was so komisch riecht?

Vamos
Vamos
Vamos
Vamos a la playa

Verirrter Mensch, nervöser Gedanke
am Strand der schwarzen Geschwüre
für jeden Schwellbauch ein Messerwort
man soll´s riechen

Oh, Ammoniak, Leichenduft süßer
Vermisch dich mit den salzigen Weh´n
Empfiehl dich nur noch Scirocco als Gast
flieg nun hinauf in den Norden
flieg!

credits

from de&mo, released September 25, 2012

license

tags

about

dann&wann Leipzig, Germany

punk

contact / help

Contact dann&wann

Streaming and
Download help

Report this track or account

dann&wann recommends:

If you like dann&wann, you may also like: